• Teil der
    H&M group
  • Kostenlose
    Rückgabe
  • Stets 25-70 %
    in Bezug auf UVP
Dein Warenkorb wurde mit neuen Produkten aktualisiert.

Dein Warenkorb ist leer!

Zurück zum Shop
{0} bis zum kostenlosen Versand
Kostenloser Versand erreicht!
UVP
Gutschein %
Gutschein:
Warum gilt der Rabatt nicht für alle meine Produkte?

Afound ist ein Marktplatz, auf dem verschiedene Anbieter ihre Produkte verkaufen können. Derzeit bieten wir nur Rabatte auf Produkte an, die wir selbst verkaufen.

Versand
Gutscheincode
Gesamt inkl. MwSt
UVP
Du sparst
Klarna Sofort Visa card Mastercard Maestro card American Express
Kategorien
Filter
/
Deine Suche hat keine Produkte ergeben.
Du kannst nach einem Produktnamen, einem Markennamen oder einer Kategorie suchen.

Das könnte dir auch gefallen

Kategorien
Filter
/
{"BgColor":"mint-green","Infomercials":[{"Icon":"","Title":"GEWUSST WIE: LEBENSZEIT VON SOCKEN AUS NYLON VERLÄNGERN","Text":"
    \n
  • Am besten du wäschst deine dünnen Nylonstrumpfhosen per Hand. Strumpfhosen, die eine überschaubare Lebensdauer haben, kannst du in der Waschmaschine waschen. Stecke sie dafür am besten in ein Wäschenetz oder einen Kissenbezug.
  • \n
  • Stecke Strumpfhosen und BHs nicht in dasselbe Netz, da BH-Verschlüsse Löcher verursachen können.
  • \n
  • Wasche deine Strumpfhosen bei 30 Grad und ohne Weichspüler.
  • \n
  • Trockne sie nicht im Trockner oder im Trockenschrank, sondern lass sie am besten an der Luft trocknen.
  • \n
  • Sprühe vor dem Anziehen das alt bewährte Haarspray auf den Zehen- und Fersenbereich deiner Strumpfhosen. So erhältst du eine zusätzliche Schutzschicht.
  • \n
  • Nagellack ist die Lösung, wenn du deine Strumpfhosen bei beginnenden Laufmaschen retten möchtest.
  • \n
","Url":"","BgColor":"cp-bg-mint-green"},{"Icon":"","Title":"WASCHHINWEISE FÜR FEINWÄSCHE","Text":"

Empfindliche Kleidung sollte am besten im Fein- oder Wollwaschgang gewaschen werden.

\n

 

\n
    \n
  • Das Symbol auf dem Etikett für diese beiden Waschgänge ist eine doppelt unterstrichene Wanne.
  • \n
  • Wasche das Kleidungsstück in einer halbvollen Maschine mit schonendem Waschmittel. Trockne es dann ganz einfach an der Luft.
  • \n
  • Falls deine Waschmaschine nicht über ein solches Waschprogramm verfügt, solltest du eine Handwäsche in Betracht ziehen. Fülle dazu ein Waschbecken oder eine Badewanne mit Wasser und gib etwas Flüssigwaschmittel hinzu.
  • \n
","Url":"","BgColor":"cp-bg-mint-green"},{"Icon":"","Title":"DER LEGENDÄRE MINIROCK","Text":"
    \n
  • Die Modedesignerin Mary Quant erfand den kurzen Rock in den Sechzigerjahren. Es dauerte nicht lange, bis er zu einem trendigen Must-have wurde.
  • \n
  • Röcke, die nur bis oberhalb des Knies gehen, werden von Modeschulen als kurze Röcke oder als Miniröcke bezeichnet.
  • \n
  • Schaffe Kontraste und kombiniere den Minirock mit einem übergroßen Pullover.
  • \n
  • Der Minirock ist gleichermaßen Symbol für den Feminismus wie die patriarchale Unterdrückung.
  • \n
  • Mitte der Sechzigerjahre machte Balenciaga aus Protest gegen den Minirock sein Warenlager dicht.\n
","Url":"","BgColor":"cp-bg-mint-green"},{"Icon":"","Title":"WASCHHINWEISE FÜR POLYESTER","Text":"

Von dünner Sommerkleidung über Sportbekleidung bis hin zu Fleece und Strickwaren – Polyester, ein synthetisches Material, ist überall zu finden.

\n

 

\n
    \n
  • Beim Waschen von Polyester (insbesondere bei neuen Produkten) werden kleine Partikel aus Plastik ins Wasser abgegeben. Dasselbe gilt auch für recyceltes Polyester. Deshalb solltest du deine Kleidung möglichst zunächst nur lüften und kleinere Flecken per Hand entfernen.
  • \n
  • In der Maschine solltest du die Kleidung bei niedriger Temperatur waschen.
  • \n
  • Verzichte auf den Schleudergang. Hänge das Kleidungsstück auf und lass es trocknen.
  • \n
","Url":"","BgColor":"cp-bg-mint-green"},{"Icon":"","Title":"DIE GESCHICHTE DER KRAWATTE","Text":"

Ursprünglich wurden Krawatten von kroatischen Söldnern getragen, die im Dreißigjährigen Krieg auf der Seite Frankreichs kämpften. Dem modebegeisterten französischen König Ludwig XIV gefiel das Kleidungsstück so sehr, dass auch er begann, es zu tragen. Er nannte es „cravat“ – abgeleitet von „á la croaté“ (auf die kroatische Art). Da die Franzosen schon immer Trendsetter waren, trug daraufhin auch ganz Europa Krawatten. Als die Industrielle Revolution in Frankreich Einzug hielt, benötigte man eine einfachere Version der Krawatte. Das war die Geburtsstunde der Krawatte, wie wir sie heute kennen. Ihre endgültige charakteristische Form erhielt die Krawatte in den Zwanzigerjahren.

","Url":"","BgColor":"cp-bg-mint-green"},{"Icon":"","Title":"WASCHHINWEISE FÜR LEINENSTOFFE","Text":"

Es gibt Bettwäsche, Hemden, Tücher oder Shorts aus Leinen. Dieses edle Material ist beständig und sowohl in der Garderobe als auch auf dem Küchentisch äußerst angesagt.

\n

 

\n
    \n
  • Bewahre den Glanz des Leinens. Wasche es bei 40 oder 60 Grad und verzichte auf Bleichmittel.
  • \n
  • Du kannst Leinen auch schleudern. Beachte jedoch, dass der Stoff mehr knittert, je höher die Umdrehungszahl ist.
  • \n
  • Verzichte auf den Wäschetrockner. Hänge das gute Stück auf, lass es abtropfen und trocknen.
  • \n
  • Besonders feines Leinen solltest du eventuell per Hand waschen. Ein kurzer Blick auf das Etikett mit der Waschanleitung ist hier hilfreich.
  • \n
","Url":"","BgColor":"cp-bg-mint-green"},{"Icon":"","Title":"LERNE DEINE GARDEROBE KENNEN: POLYAMID","Text":"

Alle Stoffe haben Vor- und Nachteile. Das ist Polyamid:

\n
    \n
  • Ein synthetisches Material, das oft mit anderen Fasern vermischt wird und meist für Sportbekleidung, Unterwäsche und Socken verwendet wird.
  • \n
  • Es ist strapazierfähig, hält seine Form und knittert nicht.
  • \n
  • Es ist leicht zu waschen und trocknet schnell.
  • \n
  • Kleidung aus Polyamid neigt dazu, etwas einzugehen, aber da es meist im Verbund mit anderen Materialien wie Baumwolle verwendet wird, musst du dir keine Sorgen machen.
  • \n
","Url":"","BgColor":"cp-bg-mint-green"}]}