4.1/5
Kontaktiere uns
Dein Warenkorb wurde mit neuen Produkten aktualisiert.
Dein Warenkorb ist leer!
Zurück zum Shop
{0} bis zum kostenlosen Versand
Kostenloser Versand erreicht!
Deal ends in:
|
Der durchgestrichene Preis oben zeigt den ursprünglichen Verkaufspreis, zu dem der Artikel auf der eigenen Website des Anbieters und im Geschäft verkauft wurde.
Der durchgestrichene Preis in der Mitte zeigt den niedrigsten vorherigen Verkaufspreis des Artikels während der letzten 30 Tage auf afound.com.
Gutschein
Personalrabatt %
Willkommen bei Afound! Viel Freude mit deinem Rabattcode auf deine allerersten Bestellung.
This Coupon is applicable on selected categories and brands
Der Betrag des günstigsten Kampagnenprodukts wurde von jedem Kampagnenprodukt basierend auf dem Anteil am Gesamtbestellwert für diese Kampagne abgezogen.
Versand
Gutscheincode
Personalrabatt
Promotion
Gesamt inkl. MwSt
Du sparst 
22 April 2020

Gehörst du zu denen, die schon eine Woche vor Reisebeginn mit dem Koffer in der Hand abfahrbereit sind, oder bist du eher der Typ, der eine Nacht vorher wahllos Dinge in den Koffer wirft? Egal, was auf dich zutrifft, Eines ist sicher: Dein Koffer ist gepackt. Stellt sich nur die Frage, ob du an das Wichtigste gedacht hast. Mit ein bisschen Vorbereitung hast du alles, was du brauchst, dabei und dir bleibt mehr Zeit, nach gemütlichen Restaurants, interessanten Museen und tollen Aktivitäten an deinem Urlaubsziel zu suchen. Außerdem hast du auch garantiert nichts Wichtiges für den Urlaub zu Hause vergessen. Um dir ein wenig unter die Arme zu greifen, haben wir dir eine Packliste für den Urlaub zusammengestellt, mit der du garantiert alles dabeihast – egal, wohin du fährst. Sieh sie dir an!  

 

PACKLISTE FÜRS HANDGEPÄCK – 12 TIPPS  


Hast du an das Wichtigste gedacht? Mit unseren 12 Tipps packst du dein Handgepäck wie ein Profi. Überlege dir zunächst, wie viel du überhaupt mit auf die Reise nehmen musst. Die Dauer deines Aufenthalts ist dabei nicht unbedingt der ausschlaggebende Faktor, denn auf einem kurzen Städtetrip musst du vielleicht für mehr Eventualitäten gewappnet sein, als bei einem langen Urlaub am Meer. Wichtig ist dabei nicht nur, ob überhaupt alle Dinge in deinem Handgepäck Platz haben, sondern auch, dass du das Wesentlichste einpackst. Denn falls dein abgegebenes Gepäck am Zielort verspätet ankommt, hast du das Wichtigste trotzdem noch bei dir.  

 

CHECKLISTE FÜRS HANDGEPÄCK  

 

  • Pass (oder Personalausweis), auch wenn du innerhalb des Schengen-Raums reist 
  • Tickets (ausgedruckt oder elektronisch) 
  • Visum (falls nötig) 
  • Portemonnaie mit gültiger Kreditkarte (VISA oder MasterCard), europäischer Krankenversicherungskarte (für Reisen innerhalb der EU) und Versicherungsnachweis 
  • Handy-Ladegerät 
  • Adresse der ersten Unterkunft 
  • Wichtige Medikamente und Hygieneartikel 
  • Kopfhörer
  • Adapter (falls nötig) 

 

Noch Platz im Handgepäck?

Die folgenden Dinge sind ebenfalls überlegenswert:  

  • Ein Buch 
  • Kleidung zum Wechseln (falls dein abgegebenes Gepäck verloren geht) 
  • Ein Schal oder Halstuch (eignet sich ideal als Decke, Kissen oder Augenmaske) 

PACKLISTE FÜR DEN HANDGEPÄCKKOFFER 


Wenn du nur mit Handgepäck reist, kannst du alles Wichtige auch nur in einem kleinen Koffer mitnehmen. Überprüfe vorher, ob die Fluglinie, mit der du reist, eine Handtasche und einen Handgepäckkoffer erlaubt. Bei Reisen mit dem Schiff, Zug oder Bus gibt es meist keine Beschränkungen des Handgepäcks. Mit den folgenden Überlegungen packst du wirklich nur das Wichtigste in deinen Handgepäckkoffer: 

 

  • Sieh dir noch vor dem Kofferpacken die Wettervorhersage deines Reiseziels an, damit du auch die richtige Kleidung dabeihast.
  • Packe nur die Kleidung ein, die du für gewöhnlich auch zu Hause trägst. Nur weil die im Urlaub bist, heißt das nicht, dass du plötzlich einen anderen Style hast – zumindest meistens. 
  • Plane deine Outfits: Nimm Hosen mit, die zu vielen verschiedenen Tops passen, einen warmen Pullover, den du sowohl mit einer Hose als auch einem Rock, Kleid etc. kombinieren kannst. 
  • Packe immer ein zusätzliches Paar Schuhe ein. Wenn du lange auf den Beinen bist, können selbst die gemütlichsten Schuhe irgendwann drücken.
  • Socken und Unterwäsche nehmen kaum Platz weg. Einige Extra-Paare sind also immer eine gute Idee. 


WAS DARF INS HANDGEPÄCK?  


Wie du wahrscheinlich weißt, darf man auf einem Flug gewisse Gegenstände nicht im Handgepäck mit sich führen. Was im Handgepäck nicht erlaubt ist, muss ganz einfach ins abgegebene Gepäckstück.  


Folgende Gegenstände dürfen ins Handgepäck   

  • Pinzette 
  • Rasierer 
  • Nagelschere
  • Regenschirm 


Diese Gegenstände dürfen nicht ins Handgepäck   

  • Flüssigkeiten, Cremes und Gele in Packungen über 100 ml  
  • Golf-, Eishockey- und Baseballschläger 
  • Korkenzieher  
  • Rasierklinge 
  • Schere und Messer mit einer Klinge über 6 cm 

DIE PERFEKTE PACKLISTE FÜR DEN URLAUB – 23 TIPPS 


Für Gepäck, das du eincheckst, gelten im Prinzip dieselben Ratschläge wie für Handgepäck. Zum Beispiel, dass du vor allem Kleidungsstücke einpacken solltest, die sich gut kombinieren lassen. In einem Reisekoffer hat außerdem mehr Platz und du kannst mehr als 100 ml Flüssigkeiten und Cremes pro Packung mitnehmen. Besonders praktisch ist zudem, dass du noch genug Platz für Einkäufe lassen kannst.

 

Auf eine gute Packliste für den Urlaub gehört Folgendes  

  • Mehr Socken, Strümpfe und Unterwäsche als du eigentlich brauchst 
  • Ersatz-Schuhe 
  • Pyjamas 
  • Schwimm-/Sport-/Skibekleidung (je nachdem, was auf dem Plan steht) 
  • Handtuch 
  • Kissenbezug (kann umfunktioniert werden zu einem Kleiderbeutel, Schuhschutz, zusätzlichen Kissen, etc.) 
  • Jacke 
  • Warmer Pullover 
  • Shorts 
  • Hosen 
  • Röcke 
  • Kleider 
  • Sonnenbrillen 
  • Ein Cap 
  • Ein Paar Hausschuhe 

 

WICHTIGE HYGIENEARTIKEL FÜR DEN URLAUB 

 

  • Sonnenschutz 
  • Feuchtigkeitscreme 
  • Pflaster 
  • Nagelknipser
  • Medikamente 
  • Haarbürste 
  • Shampoo und Pflegespülung
  • Duschgel
  • Deodorant
  • Make-up
  • Feuerzeug 

6 ALLGEMEINE TIPPS ZUM KOFFERPACKEN 

 

  1. Wenn du deine Kleidung einrollst, anstatt sie zusammenzulegen, hast du nicht nur mehr Platz, sondern später auch weniger Falten im Kleid.
  2. Pack den Koffer so, dass die schwersten Teile ganz unten und die leichtesten ganz oben am Griff sind.
  3. Stopfe Socken und Unterwäsche in deine Schuhe. So sparst du Platz.
  4. Lege ein Stück Frischhaltefolie unter den Deckel von Dosen und Tuben und verschließe sie anschließend wieder. Dadurch hast du auch bei undichten Deckeln aufgrund des fallenden Kabinendrucks später keine Sauerei im Koffer.
  5. Gib empfindliche Kleidungsstücke in einen Kleiderbeutel (oder ein Kopfkissen).
  6. Besuchst du religiöse Orte? Dann vergiss nicht, Tops und Hosen einzupacken, die Schultern und Knie bedecken. 

 

WELCHEN KOFFER SOLLTE MAN WÄHLEN? 

  
Mittlerweile ist die Auswahl an Reisekoffern so groß, dass es schwierig sein kann, den für die eigenen Zwecke richtigen zu wählen. Wenn du vorhast, viel herumzureisen, ist ein Rucksack die beste Wahl. Nimm am besten einen mit vielen Fächern (samt Geheimfächern für deine Wertsachen) und mit verstellbaren Trägern. Andernfalls ist der Rucksack sehr schwer zu tragen. 

 

Handgepäck Trolley

Wenn du dein Gepäck nicht tragen möchtest, kannst du auch einen Trolley nehmen. Bei Reisekoffern mit großen, 360-Grad-Rollen hast du auch auf unebenen Flächen wie Schnee, Gras oder Kies keine Probleme, allerdings brauchen sie mehr Platz in der Kabine. 

 

Hartschalenkoffer

Hartschalenkoffer bieten mehr Schutz als Weichgepäck aus z. B. Stoff, weil sie nicht so leicht beschädigt werden können. Solltest du also teure Wertgegenstände im Gepäck haben, ist ein Hartschalenkoffer mit Zahlenschloss eine gute Wahl. Der Vorteil von Weichgepäck ist die dehnbare Schale. Das heißt, im Koffer hat mehr Platz. Vergiss nicht den Kofferanhänger mit deiner Adresse zu ergänzen und am Koffer zu befestigen – es kann immer sein, dass dein Gepäck mal verloren geht. 

 

Das könnte dich auch interessieren:  

Weihnachtsgeschenkideen

Kaschmir waschen

Jeans waschen

ENTDECKE ÄHNLICHE THEMEN