4.1/5
Kontaktiere uns
Dein Warenkorb wurde mit neuen Produkten aktualisiert.
Dein Warenkorb ist leer!
Zurück zum Shop
{0} bis zum kostenlosen Versand
Kostenloser Versand erreicht!
Deal ends in:
|
Der durchgestrichene Preis oben zeigt den ursprünglichen Verkaufspreis, zu dem der Artikel auf der eigenen Website des Anbieters und im Geschäft verkauft wurde.
Der durchgestrichene Preis in der Mitte zeigt den niedrigsten vorherigen Verkaufspreis des Artikels während der letzten 30 Tage auf afound.com.
Gutschein
Personalrabatt %
Willkommen bei Afound! Viel Freude mit deinem Rabattcode auf deine allerersten Bestellung.
This Coupon is applicable on selected categories and brands
Der Betrag des günstigsten Kampagnenprodukts wurde von jedem Kampagnenprodukt basierend auf dem Anteil am Gesamtbestellwert für diese Kampagne abgezogen.
Versand
Gutscheincode
Personalrabatt
Promotion
Gesamt inkl. MwSt
Du sparst 
06 May 2020

Mit einem stilvollen Paar Damenstiefeletten in deinem Schuhschrank hast du immer etwas zum Anziehen. Dieser bequeme Mittelweg zwischen flachen Boots und Overknee-Stiefeln passt perfekt zu Hosen und auch Röcken. Es gibt so viele Arten von Stiefeletten: Schnürstiefeletten, klassische Chelsea-Boots, Stiefeletten mit Absatz, flache Stiefeletten und noch viele, viele mehr. Bei afound.com findest du tolle Deals für Stiefeletten von hunderten Top-Marken. Und damit du das perfekte Paar für dich noch schneller entdeckst, haben wir einen Stilratgeber mit acht Kombinationsvorschlägen für Stiefeletten erstellt.

 

1. Plateaustiefeletten und hosen mit weitem bein


Hosen mit weitem Bein, wie beispielsweise Palazzo-Hosen, Jeans mit Schlag oder auch Culottes, sind sowohl bequem als auch stilvoll. Sie passen perfekt zu niedrigen und Chunky Sneakers, aber im Winter sind vielleicht wärmere Schuhe nötig. Hier solltest du auf ein Paar Plateaustiefeletten setzen: Die dicke Sohle ist stilvoll, isoliert und sorgt mit dem weiten Hosenbein für eine gute Balance. Wenn dir der Sinn nach einem weniger lässigen und eher klassischen Look steht, ist ein Paar Sock-Boots eine gute Wahl. Sock-Boots passen besonders gut zu Knöchelhosen wie Culottes, weil so mehr von deinem Schuh zu sehen ist, während deine Beine schön warm bleiben.

 

2. Monochrom lässt deine Beine länger wirken


Willst du, dass deine Beine etwas länger wirken? Dann kreiere einen monochromen Stil rund um deine Boots! Damit meinen wir, dass deine Hosen, Leggings oder Strumpfhosen alle die gleiche Farbe wie die Stiefeletten haben sollten, damit die Grenze zwischen den Schuhen und den Füßen verschwindet. Wähle zum Beispiel schwarze Strumpfhosen mit schwarzen Schuhen oder burgundrote Boots und eine enge Hose in der gleichen Farbe. Oder warum nicht einmal Lederstiefeletten und eine enge Lederhose? Mach, was dir gefällt, aber mit dunklen Farben funktioniert es in der Regel am besten. Und denke auch daran, dass die Hose im Schuh bleiben soll. Dadurch „verschmelzen“ Bein und Schuh erst richtig.


3. Präsentiere deine Socken in niedrigen Stiefeletten


Stiefeletten mit niedriger Schafthöhe passen toll zu einem Paar super enger Jeans (denk zum Beispiel an Kate Moss), aber du kannst sie auch mit Röcken und Strumpfhosen kombinieren. Du stylst deine niedrigen Stiefeletten am besten, wenn du deine Socken herausschauen lässt. Ziehe deine Socken also über deine Hosen oder Strumpfhosen. So verleihst du deinem Outfit eine verspielte und persönliche Note. Wähle ein paar deiner Lieblingssocken. Das können einfache schwarze Socken sein, Socken in leuchtenden Farben oder warum nicht ein Paar Glitzersocken? Wenn du dich für einen Rock entscheidest, kann dieser ruhig lang oder kurz sein, eng anliegend oder fließend. Socken mit niedrigen Stiefeletten passen immer zusammen. Du kannst deine Socken auch über ein Paar kuschelige Leggings ziehen. Auf diese Weise verleihen deine Socken niedrigen Stiefeletten einen magischen Hauch von Länge und Anmut – genau wie deinen Beinen.

4. Spitze Stiefeletten für einen eleganten Look

 

Stelle deine maßgeschneiderten Hosen oder Slacks mit Bügelfalten und einem Paar spitz zulaufender Stiefeletten zur Schau. Zu diesen Hosen passen Stiefeletten mit flachem und auch mit hohem Absatz. Beide Stiefelettenarten unterstreichen den eleganten Look der Hosen. Wenn du lieber gar keinen Absatz trägst oder du spitze Schuhspitzen nicht magst, kannst du stattdessen auch ein Paar klassische Chelsea-Boots mit leicht spitzer Schuhspitze wählen, am besten aus Leder – ob echtes oder Kunstleder ist dir überlassen.

 

5. Hohe Stiefeletten und hochgekrempelte Jeans


Stiefeletten mit höherem Schaft sehen in Kombination mit Jeans wirklich fantastisch aus. Um etwas mehr vom Schuh zu zeigen, kannst du deine Jeans etwas hochkrempeln. Wie weit hängt von der Schafthöhe deiner Schuhe ab. Dabei ist es egal, ob du Straight Leg Jeans oder Skinny Jeans trägst, sie einmal oder mehrmals umzukrempeln sieht immer gut aus. Wir empfehlen Boots in einer starken oder Kontrastfarbe mit auffälligen Details oder einem coolen Design. Warum nicht welche in schönem Animalprint oder im Metallic-Look?

 

6. Wanderstiefel und Schnürstiefeletten


Bist du auf der Suche nach Winterstiefeln? Wanderstiefel und Schnürstiefeletten sind in dieser Kategorie ein echter Favorit! Sie sind oft dick, vielleicht sogar gefüttert, und äußerst stilvoll. Schnürstiefel gibt es auch in dünneren Versionen, die in Übergangszeiten wie im Frühling und im Herbst angenehm zu tragen sind. Eine Gemeinsamkeit dieser Schnürstiefeletten ist, dass sie alle einen relativ hohen Schaft haben. Darum kombinieren wir sie gerne mit hochgekrempelten Jeans, Knöchelhosen oder abgeschnittenen Jeans.

7. Knöchelhohe Stiefeletten

 

Was passt besser zu Knöchelhohen Stiefeletten als deine Knöchel? Wenn du ein Paar, niedriger Stiefeletten wählst, kannst du sie entweder mit einem fließenden Minirock oder einem Paar Knöchelhosen kombinieren. Unser Rat? Trau dich und trage ein Paar Stiefeletten mit schönen Details. Zum Beispiel mit geschwungenen Absätzen, Fransen, Schnallen oder coolen Western-Einflüssen. Also, wir lieben schwarze Stiefeletten, aber ein auffälligeres Paar ist immer ein modischer Hingucker.

 

8. Stilbruch: Stiefeletten mit Absatz und Jogginghose

 

Du kannst deine Cargo- oder Jogginghose mit einem Paar Stiefeletten mit hohen Absätzen aufwerten. So kreierst du einen ausgefallenen, coolen Look, ohne dabei Komfort einzubüßen. Wer würde denn nicht am liebsten so viel wie möglich in Jogginghosen herumlaufen? Wenn hohe Absätze nichts für dich sind, kannst du solche Hosen auch mit Schürstiefeln à la Dr. Martens kombinieren.

 

Das könnte dich auch interessieren:  

Dresscode

Unterwäsche waschen

Jeans waschen

ENTDECKE ÄHNLICHE THEMEN